Better Investing Tips

Was ist Silber?

Was ist Silber?

Der Begriff Silber bezieht sich auf a Edelmetall Wird häufig bei der Herstellung von Schmuck, Münzen, Elektronik und Fotografie verwendet. Es hat die höchste elektrische Leitfähigkeit aller Metalle und ist daher ein sehr wertvoller Stoff. Silber wird in vielen globalen Kulturen und Religionen bei traditionellen Zeremonien verwendet und bei wichtigen Anlässen als Schmuck getragen. Anleger können physisches Silber oder anderes halten Investitionen die durch das Edelmetall selbst gedeckt sind.

Die zentralen Thesen

  • Silber ist ein Edelmetall.
  • Es wurde in der Vergangenheit für Münzen und Schmuck verwendet und ist außerdem hochleitfähig, was ihm viele industrielle Anwendungen ermöglicht.
  • Anleger und Händler kaufen physisches Silber über die Rohstoffmärkte.
  • Der größte Teil der weltweiten Silberproduktion im Jahr 2018 stammte als Nebenprodukt aus Blei-Zink-, Kupfer- und Goldminen.

Silber verstehen

Edelmetalle sind Metalle, die aufgrund ihrer Knappheit sehr geschätzt werden. Diese Gruppe besteht im Allgemeinen aus

Platin, Gold, und Silber. Obwohl Gold von den meisten Anlegern bevorzugt wird, ist Silber aufgrund seines Preises und seiner Anwendung auch ein sehr begehrtes Metall. Wie oben erwähnt, wird Silber häufig bei der Herstellung von Schmuck und Münzen verwendet und wurde auch häufig in der Fotoindustrie verwendet. Es ist auch ein Schlüsselelement der Elektronik, da es die höchste Leitfähigkeit aller anderen Metalle aufweist.

Viele Silberfirmen besitzen und betreiben eigene Minen, in denen sie nach Silber und anderen Edelmetallen schürfen. Die meisten dieser Unternehmen sind auch an der eigentlichen Silberproduktion beteiligt. Im Jahr 2018 wurden mehr als 26.600 Tonnen Silber abgebaut.China, Mexiko und Peru haben in diesem Jahr am meisten Silber abgebaut. Rund 870 Tonnen Silber kamen aus den USA. Der größte Teil der weltweiten Silberproduktion entstand als Nebenprodukt von Blei-Zink, Kupfer, und Goldminen.

Investoren und Händler Silber über die Rohstoffmärkte kaufen. Gemeinsame Rohstoffmärkte für Edelmetalle gibt es in Japan, London, dem europäischen Festland und den Vereinigten Staaten. Einzelpersonen können Silber in Barren, Münzen und kaufen Goldbarren. Anleger können auch Vermögenswerte kaufen, die durch das Edelmetall gedeckt sind, ohne den eigentlichen Rohstoff halten zu müssen, wie z börsengehandelte Fonds (ETFs), Aktien von Silberunternehmen und Investmentfonds.

Betrachten Sie eine silberunterlegte Anlage wie einen ETF, der einfacher zu verkaufen ist und Sie keinen Lagerplatz für Ihr Silber finden muss.

Besondere Überlegungen

Silbers Spottpreis ist der Betrag, den ein Investor zahlt, um eine einzelne Unze des Metalls zur sofortigen Lieferung zu kaufen.Anlegern wird normalerweise ein zusätzlicher. berechnet Prämie zusätzlich zu diesem Preis für jeden Einkauf, den sie tätigen. Der Wert von Silber wird pro Unze angegeben.

Während den Preisbewegungen von Gold auf dem Weltmarkt die meiste Aufmerksamkeit gewidmet wird, wird Silber von vielen auch als von entscheidender Bedeutung für das Verständnis der potenziellen Bewegungen von Gold angesehen Rohstoffmärkte und auch der Gesamtmarkt. Dies liegt daran, dass viele Käufer und Verkäufer Handeln Sie Silber basierend auf globalen Makrotrends.

Die Silberpreise bewegen sich aufgrund einer Vielzahl von Faktoren, einschließlich Angebot und Nachfrage, Inflation, und die Stärke des Dollars. Die Preise steigen, wenn das Angebot gering ist, was die Nachfrage der Verbraucher erhöht und Hersteller. Wenn der Dollar schwächer wird, suchen Anleger nach stabileren Anlagen wie Edelmetallen wie Silber, um ihr Geld sicher zu parken.

Der Silberpreis pro Unze erreichte Anfang der 1980er Jahre Höchststände von mehr als 20 USD pro Feinunze, bevor er in den 1990er Jahren wieder abstürzte.Bis 2014 stieg der Preis auf rund 19 US-Dollar pro Unze für das Jahr. Der durchschnittliche Schlusskurs für Silber im Jahr 2020, Stand Dez. Dezember 2020, betrug 20,49 USD pro Unze.

Geschichte des Silbers

Hinweise auf die ersten Silberminen reichen bis ins Jahr 3000 v. Chr. zurück. in Anatolien, einem Ort in der heutigen Türkei.Der größte Teil des Silberbergbaus in diesem Teil der Welt verlagerte sich um 1200 v. Chr. nach Osten nach Griechenland, als sich diese Zivilisation ausdehnte.Im Jahr 100 n. Chr. nährten spanische Silberminen die Wirtschaft des Römischen Reiches.

Die Popularität von Silber stieg in den Jahren 1000 bis 1500 dank verbesserter Technologie, mehr Minen und besseren Produktionstechniken. Die Suche nach Silber und anderen Edelmetallen führte zu spanischen Flotten, die um die ganze Welt segelten und suchten Reichtum und neue Länder zu erobern.Es war ein wesentlicher Bestandteil der Handelssystem.

Die Silberproduktion in den Vereinigten Staaten erreichte in den 1870er Jahren mit der Comstock Lode in Nevada ihren Höhepunkt, und Ende des 19. Jahrhunderts produzierten die Menschen jedes Jahr mehr als 120 Millionen Feinunzen.Eine der ikonischsten Arten, wie Menschen Silber verwendeten, war eine Form von Währung.

In den frühen 1960er Jahren sanken die Silbervorräte in den Vereinigten Staaten auf ein Allzeittief.Daher beschloss die US-Regierung, nach 1964 kein Silber mehr in ihren Münzen zu verwenden.Alle amerikanischen Groschen, Viertel, halbe Dollar oder Dollarmünzen mit einem Datum von 1964 oder früher enthalten 90% Silber. Bei einem Silberpreis von 20 USD pro Unze sind diese Silbermünzen ungefähr das 14-fache ihres Werts Nennwert allein im Edelmetallgehalt. Ein Silberdime ist 1,40 US-Dollar wert, während ein Silberdollar 14 US-Dollar bei einem Preis von 20 US-Dollar pro Unze wert ist.

Teachs.ru

Die besten Möglichkeiten, in Gold zu investieren, ohne es zu halten

Gold ist seit Jahrtausenden eine wertvolle Substanz und bleibt auch heute noch wertvoll, wobei d...

Weiterlesen

So kaufen Sie Gold mit Ihrem 401(k)

Für viele Anleger ist der Reiz von Edelmetallen schwer zu widerstehen – vor allem Gold. Sie ist ...

Weiterlesen

Was bewegt die Goldpreise?

Der Goldpreis wird durch eine Kombination aus Angebot, Nachfrage und Anlegerverhalten bewegt. Da...

Weiterlesen

stories ig