Better Investing Tips

Beyond Meat Stock Retreats bei Secondary Offering News

Heißes Momentum-Spiel Beyond Meat, Inc. (BYND) fiel in der Sitzung am Dienstag um mehr als 12% auf ein Sieben-Tage-Tief, nachdem der pflanzliche "Fleisch"-Hersteller im zweiten Quartal einen Verlust von 0,24 US-Dollar pro Aktie bei einem Umsatz von 67,3 Millionen US-Dollar gemeldet hatte. Trotzdem stieg der Umsatz im Berichtszeitraum um gesunde 287 %, während das Unternehmen das Geschäftsjahr 2019 steigerte Orientierungshilfe von 210 Millionen US-Dollar auf „über“ 240 Millionen US-Dollar, was ein anhaltend schnelles Wachstum signalisiert, das bis weit ins Jahr 2020 anhalten sollte.

Aggressive Verkäufer trafen die Gebote, als das Unternehmen 3,25 Millionen ankündigte Zweitangebot, wobei 3 Millionen Aktien aus verkaufenden Aktionären stammen. Es ist wahrscheinlich, dass diese Verkäufer Insider sind, die über den schnellen Aufstieg der Aktie erstaunt sind, der nur einmal im Leben dauert Lottogewinne und das Spiel an der Seitenlinie, was das Einzelhandelspublikum dazu zwingt, sich zu fragen, ob sie die Tasche in der Hand halten werden Wochen.

Der Aktienbestand beträgt nur 38,25 Millionen Aktien bei 60,12 Millionen ausstehenden Aktien, während die 3 Millionen zugeteilten Aktien zum Verkauf kommen wahrscheinlich aus den 22 Millionen Aktien, die sich im Besitz von IPO-Teilnehmern und anderen Insidern befinden, die zu 25 USD eingestiegen sind Preisgestaltung. Die Aktie eröffnete am ersten Handelstag bei 46 USD und blickte nie zurück und stieg um mehr als 900% auf das Allzeithoch der letzten Woche bei 239,71 USD. Dies wiederum hat ein Spiel der Musikstühle ausgelöst, bei dem alle drei Tage oder so der gesamte Wagen überrollt.

Momentum-Rallyes können aus zwei Gründen abrupt nach den bärischen Nachrichten enden, die Beyond Meat diese Woche in Schwierigkeiten gebracht haben. Zuerst, intelligentes Geld geht davon aus, dass Insider die Aussichten des Unternehmens verstehen und wenn steigende Preise nicht mehr tragbar sind. Zweitens wird das Angebot den Streubesitz um etwa 8,5% erhöhen. verdünnen Eigentumswert, während die Kursbewegung gezwungen wird, zusätzlichen Kaufdruck zu finden, um den Aufwärtstrend aufrechtzuerhalten.

Und sagen wir das Offensichtliche. Pflanzenbasierte „Fleisch“-Produkte haben eine glänzende Zukunft, aber dieses Marktsegment ist kaum ein neues, mit Dutzenden von Produkten, die bereits auf den Speisekarten von Restaurants und Supermarktregalen stehen. Darüber hinaus wird das Unternehmen in den kommenden Jahren als Mainstream-Nahrungsmittel einem starken Wettbewerbsdruck ausgesetzt sein Hersteller bauen ihre eigenen leckeren, aber gesunden Fleischalternativen auf und nutzen massive Fußabdrücke, um mehr zu verbrauchen Regalplatz.

BYND 60-Minuten-Chart (Mai – Juli 2019)

60-Minuten-Chart der Aktienkursentwicklung von Beyond Meat, Inc. (BYND)
TradingView.com 

Die Rallye kam nur zwei Wochen nach dem Börsengang (rote Linie) nahe der 100-Dollar-Marke ins Stocken und führte zu fast drei Wochen Seitwärtsbewegung, bevor am 7. Juni ein Ausbruch sofort an Fahrt gewann. Die Aktie erreichte nur drei Tage später fast 190 US-Dollar (blaue Linie) und scheiterte am 18. Unterstützung fast 140 Dollar. Es absolvierte eine zweite Rundreise in Widerstand am 22. Juli und stieg in einem letzten Anstieg ab und verzeichnete am Freitag ein Allzeithoch bei 240 US-Dollar.

Die Sekundärnachrichten lösten eine Eröffnungslücke aus, die auf der blauen Unterstützungslinie nahe 190 US-Dollar landete, was zu einer Erholung auf die 50-Stunden-Marke führte exponentieller gleitender Durchschnitt (EMA), die nun Widerstand markiert. Der Intraday-Aufschwung am Dienstag füllte die Lücke fast und erhöhte die Chancen auf niedrigere Kurse, aber die Aktie könnte immer noch ein gescheitertes Hoch von bis zu 220 USD erreichen. Die Bullen werden oberhalb dieses Niveaus die Kontrolle wiedererlangen, was wahrscheinlich einen neuen Ausbruch erzwingt, der sendet Leerverkäufer kriechen nach den Ausgängen.

Der 200-Stunden-EMA steigt schnell in die Unterstützung, während der 0,50 Rückverfolgung der fünfwöchigen Rallye-Welle hat sich ebenfalls in der Nähe dieses Niveaus angeglichen. Diese Konvergenz unterstreicht die Notwendigkeit für Bullen, die Linie um jeden Preis zu halten oder einen Zusammenbruch zu riskieren, der den Momentum-Trade beendet, fällt die Aktie wieder auf das Niveau von Anfang Juni zurück und bereitet die Bühne für weitere Abwärtsbewegungen, die leicht das 100%-Retracement bei 140 US-Dollar erreichen könnten.

Die Quintessenz

Beyond Meat-Aktien erholten sich bei Breakout-Unterstützung nahe 190 US-Dollar, nachdem das Unternehmen ein Zweitangebot angekündigt hatte, aber die Aktie muss über 220 US-Dollar handeln, um ihren zinsbullischen Kurs fortzusetzen.

Offenlegung: Der Autor hielt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Positionen in den oben genannten Wertpapieren.

Teachs.ru

Schlechte Nachrichten von Facebook: Gute Nachrichten für Blockchain?

Blockchain, das Online-Ledger-Technologie Technologie, die antreibt Bitcoin und andere Kryptowähr...

Weiterlesen

Warum die Intel-Aktie um 15 % einbrechen kann

Aktien der Intel Corp. (INTC) werden ihren Abstieg fortsetzen, da der Chiphersteller mit einer V...

Weiterlesen

Micron: China-Chip fürchtet übertrieben

Chiphersteller Micron Technology Inc. (MU) hat ein Verbot der Herstellung und des Verkaufs einig...

Weiterlesen

stories ig