Better Investing Tips

Dell (DELL) Optionshändler, die auf Gewinn wetten

Optimistische Anleger haben die Aktienkurse von Dell Technologies Inc. (DELL) vor der Bekanntgabe der Ergebnisse des zweiten Geschäftsquartals des Unternehmens. Auf den ersten Blick scheint es, dass Optionshändler für eine positive Bewegung positioniert sind, da es eine wachsende Zahl von Anrufoptionen in dem offenes Interesse. Die ungewöhnliche Optionsaktivität könnte einen starken Aufwärtstrend in der Preisbewegung auslösen, wenn DELL eine positive Gewinnüberraschung liefert.

Das Open Interest für DELL zeigt eine zunehmende Anzahl von Call-Optionen, und Optionsprämien sind derzeit ungewöhnlich hoch. Handelsvolumina zeigen an, dass Händler Calls gekauft und verkauft haben legt in Erwartung einer positiven Ergebnismeldung. Die Auflösung dieser Wetten könnte den Aktienkurs von DELL unerwartet unter Druck setzen.

Es ist schwierig, genau vorherzusagen, in welche Richtung sich eine Aktie nach den Gewinnen bewegen wird. Ein Vergleich zwischen der Kursentwicklung der Aktie und der Optionsaktivität zeigt jedoch, dass der Aktienkurs des Unternehmens sinken könnte, wenn DELL einen negativen Bericht abgibt, und sich seinem 20-Tage-Kurs nähert

gleitender Durchschnitt nach der Ankündigung. Dies könnte passieren, weil Optionen für eine Aufwärtsbewegung bewertet werden, aber unvorhergesehene schlechte Nachrichten könnten Händler überrumpeln und zu einem schnellen Rückgang des Aktienkurses führen.

Die zentralen Thesen

  • Händler und Investoren haben den Aktienkurs von Dell Technologies vor dem Gewinnbericht erhöht.
  • Der Aktienkurs schloss zuletzt über seinem gleitenden 20-Tage-Durchschnitt.
  • Call- und Put-Preise sagen eine stärkere Aufwärtsbewegung voraus.
  • Die volatilitätsbasierten Unterstützungs- und Widerstandsniveaus ermöglichen eine stärkere Bewegung nach unten.
  • Dieses Setup bietet Händlern die Möglichkeit, von einem unerwarteten Gewinnergebnis zu profitieren.

Ein Vergleich zwischen den Details des Aktienkurses und des Optionsverhaltens kann Chartbeobachtern wertvolle Einblicke geben. Es ist jedoch notwendig, den Kontext zu verstehen, in dem dieses Preisverhalten stattfand. Die nachfolgende Grafik zeigt die Kursentwicklung der DELL-Aktie per August. 24. Dadurch wurde das Setup erstellt, das zum Ergebnisbericht führte.

Verdienstpreise für Dell Technologies (DELL)

Aktuelle Entwicklungen

Im vergangenen Monat blieb der Aktienkurs der DELL-Aktie mit einer kurzen Ausnahme Mitte August über ihrem gleitenden 20-Tage-Durchschnitt. In diesem Zeitraum ist es bemerkenswert, dass der niedrigste Kurs der DELL-Aktie Ende Juli 95 USD betrug, während der höchste Aktienkurs in der Woche vor dem Gewinn 101 USD betrug. Der Preis schloss im oberen Bereich, der von den technischen Studien in diesem Chart dargestellt wird.

Die Studien werden von 20-tägigen gebildet Keltner-Kanal Indikatoren. Diese stellen Preisniveaus dar, die ein Vielfaches der Durchschnittliche wahre Reichweite (ATR) für die Aktie. Dieses Array hilft dabei, die Art und Weise hervorzuheben, in der der Preis in der Woche vor dem Gewinn über den gleitenden 20-Tage-Durchschnitt gestiegen ist. Diese Kursbewegung der DELL-Aktie impliziert, dass das Vertrauen der Anleger wächst, je näher der Gewinnbericht rückt.

Spitze

Die Durchschnittliche wahre Reichweite (ATR) ist zu einem Standardinstrument für die Darstellung historischer Volatilität im Zeitverlauf geworden. Die typische durchschnittliche Zeitdauer, die bei der Berechnung verwendet wird, beträgt 10 bis 20 Zeiträume, die zwei bis vier Wochen Handel auf einem Tages-Chart umfassen.

In diesem Zusammenhang, wo der Preistrend für DELL über seinem gleitenden 20-Tage-Durchschnitt geschlossen hat, Chart Beobachter können erkennen, dass Händler und Investoren wachsendes Vertrauen in die Verdienste. Es ist bemerkenswert, dass der DELL-Aktienkurs in der Woche vor den Gewinnen ein stabiles Niveau gefunden hat, das deutlich über dem gleitenden 20-Tage-Durchschnitt liegt. Daher ist es für Chartbeobachter wichtig, festzustellen, ob die Bewegung die Erwartungen der Anleger in Bezug auf günstige Gewinne widerspiegelt oder nicht.

Details zum Optionshandel können Chartbeobachtern zusätzlichen Kontext bieten, der ihnen hilft, sich eine Meinung über die Erwartungen der Anleger zu bilden. In letzter Zeit bevorzugen Optionshändler Calls gegenüber Puts mit einer geringen Marge. Am Dienstag wurden über 7.700 Calls gegenüber über 7.300 Puts gehandelt. Normalerweise deutet dieses Volumen darauf hin, dass Händler dem Gewinnbericht gegenüber leicht optimistisch sind.

Spitze

Die Keltner Kanalanzeige zeigt eine Reihe von halbparallelen Linien basierend auf einer 20-tägigen einfacher gleitender Durchschnitt und eine obere und untere Linie. Weil die oberen Linien durch Addieren eines Vielfachen von ATR zum Durchschnitt und die unteren Linien durch Subtrahieren eines Vielfachen gezeichnet werden von ATR vom Durchschnittspreis, dann ist dieser Kanalindikator ein hervorragendes Visualisierungswerkzeug bei der Darstellung historischer Diagramme Volatilität.

Handelsaktivität

Optionshändler erkennen, dass DELL-Aktien in einem überdurchschnittlichen Bereich liegen und haben ihre Optionen bewertet als Wette, dass die Aktie zwischen heute und innerhalb einer der beiden im Chart dargestellten Boxen schließt August 27, der Freitag nach der Veröffentlichung des Ergebnisberichts. Das grün umrandete Kästchen stellt die Preise dar, die Verkäufer von Call-Optionen anbieten. Dies impliziert eine 34%ige Wahrscheinlichkeit, dass die DELL-Aktie bis zum Ende der Woche innerhalb dieser Spanne schließt, wenn die Kurse steigen. Die rote Box stellt die Preisgestaltung für Put-Optionen mit einer Wahrscheinlichkeit von 32% dar, wenn die Preise bei der Ankündigung sinken.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Open Interest über 78.000 Calls zu über 56.000 Puts aufwies, was die Voreingenommenheit von Optionshändlern zeigt, da Händler Calls gegenüber Puts bevorzugten. Während das Open Interest und die jüngsten Volumina eine steigende Zahl von gehandelten Puts zeigen, ist es wichtig zu beachten, dass implizite Volatilität für diese Put-Optionen gefallen ist, was bedeutet, dass sie eher verkauft als gekauft werden. Dies spiegelt eine optimistische Stimmung in Bezug auf die DELL-Gewinne wider. Da die Call-Box und die Put-Box jedoch relativ gleich groß sind, zeigt dies, dass der hohe Prozentsatz verkaufter Call-Optionen die Erwartungen nur leicht nach unten verzerrt hat. Ein weitaus selbstgefälligerer Ausblick wird impliziert.

Optionspreise für Dell Technologien (DELL)

Die violetten Linien auf dem Chart werden durch eine 10-Tage-Keltner-Kanal-Studie generiert, die auf das 4-fache der ATR eingestellt wurde. Dieses Maß neigt dazu, stark korrelierte Regionen mit starken Unterstützung und Widerstand in der Preisaktion. Diese Regionen zeigen sich, wenn die Kanallinien innerhalb der letzten drei Monate eine merkliche Wendung machen.

Die Ebenen, die die Abbiegungen markieren, sind in der folgenden Tabelle angegeben. Bemerkenswert in diesem Diagramm ist, dass sich die Call- und Put-Preise in einem so engen Bereich befinden, mit viel Spielraum in beide Richtungen, aber mit viel mehr Spielraum nach unten. Dies deutet darauf hin, dass Optionskäufer keine feste Überzeugung davon haben, wie das Unternehmen berichten wird, obwohl die jüngsten Call-Volumen das Put-Volumen überwiegen. Obwohl Investoren und Optionshändler dies nicht erwarten, würde ein überraschender Bericht die Preise dramatisch nach oben oder unten treiben.

Volatilitätsmuster für Dell Technologies (DELL)

Diese Unterstützungs- und Widerstandsniveaus zeigen eine große Bandbreite an Unterstützungs- und Widerstandswerten für Kurse. Infolgedessen ist es möglich, dass überraschend schlechte oder gute Nachrichten die Anleger überraschen und eine ungewöhnlich große Bewegung auslösen. Nach der vorherigen Gewinnmitteilung fiel die DELL-Aktie am Tag nach den Gewinnen um 1%, bevor sie in der folgenden Woche stieg. Anleger erwarten nach dieser Ankündigung möglicherweise eine ähnlich positive Kursentwicklung. Mit viel Spielraum im Volatilitätsbereich könnten die Aktienkurse stärker als erwartet steigen oder fallen.

Marktauswirkungen

DELL ist kaum ein Leitaktie, daher ist es unwahrscheinlich, dass sich die Gewinnmitteilung direkt auf die Indizes auswirkt. Egal, was der Bericht sagt, es wird sich wahrscheinlich auf Aktien im Technologiesektor auswirken. Ein positiver Bericht könnte andere Aktien des Sektors wie HP Inc. (HPQ), Logitech International S.A. (LOGI) oder Western Digital Corporation (WDC). Es könnte sich auch auswirken börsengehandelte Fonds (ETFs) wie Vanguards Total Stock Market ETF (VTI), der Dynamic Market ETF von Invesco (PWC) oder der U.S. Equity Opportunities ETF von First Trust (FPX).

Teachs.ru

Warum diese 4 großen Tech-Aktien Schnäppchen sind

Die Aktien von einst hochfliegenden großen Technologieaktien wie Facebook Inc. (FB) und Alphabet...

Weiterlesen

Warum Sie den Ausverkauf kaufen sollten

Viele Anleger waren erschüttert über den Rückgang des S&P 500-Index (SPX) letzte Woche, beso...

Weiterlesen

6 Big Bank-Aktien könnten mit weiteren Schmerzen konfrontiert werden

Viele Großinvestoren proklamierten, dass Bankaktien 2018 Marktführer sein würden, befeuert durch...

Weiterlesen

stories ig