Better Investing Tips

Nur 194.000 neue Stellen im September als Einstellungsstände

protection click fraud

Die US-Arbeitgeber haben im September nur 194.000 Stellen geschaffen, weit weniger als prognostiziert von 500.000, und die Arbeitslosenquote ist von 5,2 % auf 4,8 % gesunken, so die US-Arbeitsministerium (DOL). Der Stellenzuwachs im August und Juli wurde um 131.000 bzw. 38.000 höher revidiert, obwohl die monatlichen Der Durchschnitt der neu geschaffenen Stellen sank von 636.000 auf 561.000, da der US-Arbeitsmarkt weiterhin uneinheitlich ist Erholung.

Am stärksten waren die Stellenzuwächse in der Freizeit- und Gastgewerbebranche, die seit Jahren am stärksten betroffen inmitten der Pandemie. In diesem Sektor wurden 74.000 Arbeitsplätze geschaffen, die meisten davon in den Bereichen Kunst, Unterhaltung und Freizeit. 60.000 Arbeitsplätze wurden in der professionellen und Unternehmensdienstleistungsbranche geschaffen, da immer mehr Unternehmen in ihre Büros zurückkehren. Die Hotelbranche hat im September nur 2.100 Stellen geschaffen, ein Zeichen dafür, dass die Reisebranche angesichts der Unsicherheit um die Delta-Variante weiterhin gefährdet ist.

Während die Arbeitslosenquote von 5,2% auf 4,8% zurückging, Erwerbsbeteiligungsquote war mit 61,6% wenig verändert. Das sind 1,7 % weniger als im Februar 2020, bevor sich die Pandemie auf die Wirtschaft auswirkte. Dies zeigt, dass trotz einer großen Anzahl von Stellenangeboten in allen Branchen weniger Amerikaner versuchen, ins Erwerbsleben zurückzukehren.

Die Löhne stiegen für alle Beschäftigten in allen Sektoren weiter, berichtete das DOL. Der durchschnittliche Stundenlohn aller Angestellten auf privater Gehaltsliste stieg um 0,19 USD, nachdem er in den letzten fünf Monaten stark gestiegen war. Obwohl die Löhne gestiegen sind und das Pandemie-Arbeitslosengeld im September ausgelaufen ist, ziehen höhere Löhne nicht mehr Amerikaner in die Arbeitswelt zurück.

Die Arbeitslosigkeit nach Rasse ist weiterhin uneinheitlich. Die Arbeitslosenquote bei Schwarzen ist fast doppelt so hoch wie bei weißen Arbeitern, obwohl die Arbeitslosenquote für alle Rassen gegenüber den Höchstständen von 2020 erheblich gesunken ist.

Qualifikationen, die jeder Finanzberater braucht

EIN Finanzberater ist ein Fachmann, der unabhängig arbeitet oder bei einem Finanzunternehmen ang...

Weiterlesen

Sollten Sie einen Finanzberater verwenden?

Wenn du es selbst machst investieren, haben Sie sich jemals gefragt, ob Sie die Dinge einem Prof...

Weiterlesen

Wie groß ist die Vermögensverwaltungs- und Finanzberaterbranche?

Vermögensverwaltung ist ein großes Geschäft. Tatsächlich schätzte die Boston Consulting Group, d...

Weiterlesen

stories ig