Better Investing Tips

Walmart-Einnahmen: Worauf Sie bei WMT achten sollten

Die zentralen Thesen

  • Analysten schätzen den bereinigten Gewinn je Aktie auf 1,39 USD vs. 1,34 USD im dritten Quartal des GJ 2021.
  • Es wird erwartet, dass der vergleichbare Umsatz in den USA ohne Kraftstoff im Jahresvergleich steigen wird, wobei das Wachstum im Vergleich zum Vorjahresquartal unverändert bleibt.
  • Es wird erwartet, dass die Einnahmen steigen, jedoch langsamer, nachdem sie 2020 inmitten der Pandemie schnell expandiert haben.

Walmart Inc. (WMT) verzeichnete im Jahr 2020 inmitten von COVID-19 das stärkste Ergebnis- und Umsatzwachstum der letzten Jahre Pandemie, und das Unternehmen hat in den ersten beiden Quartalen weiterhin starke Gewinnzuwächse erzielt Jahr. Dies geschah, als staatliche Konjunkturkontrollen und steigende Arbeiterlöhne eine Erholung der US-Einzelhandelsumsätze ankurbelten. Nun sagen viele Experten, dass Unterbrechungen der Lieferkette und eine höhere Inflation die Erholung der Einzelhandelsumsätze während der entscheidenden Weihnachtseinkaufssaison verlangsamen könnten. Dies hätte erhebliche negative Auswirkungen auf Walmart, einen der umsatzstärksten Einzelhändler des Landes.

Die Anleger werden sich auf die jüngsten Finanzergebnisse von Walmart und die Aussichten des Unternehmens für die Weihnachtszeit konzentrieren, wenn es am 11. 16. 02.2021 für das 3. Quartal GJ 2022. Walmarts 2021 Fiskaljahr (FY) endete Jan. 31, 2021. Das Unternehmen befindet sich jetzt im Geschäftsjahr 2022. Analysten erwarten sowohl den bereinigten Gewinn je Aktie (EPS) und die Einnahmen steigen, jedoch langsamer als in den letzten Quartalen.

Die Investoren werden sich auch auf das vergleichbare Umsatzwachstum von Walmart in den USA konzentrieren, ohne Kraftstoff. Diese Kennzahl misst die Wachstumsrate der bestehenden Geschäfte und Clubs des Unternehmens in den USA, einschließlich E-Commerce Der Umsatz. Analysten erwarten, dass vergleichbare Umsätze im Jahresvergleich steigen werden, wobei sich das Wachstum gegenüber dem Tempo der letzten Quartale beschleunigt, aber im Vergleich zum Vorjahresquartal unverändert bleibt.

Die Aktien von Walmart haben sich im vergangenen Jahr schlechter entwickelt als der breitere Markt. Die Walmart-Aktie tendierte von Mitte November 2020 bis Anfang März 2021 nach unten. Während dieses Zeitraums weitete sich seine Underperformance gegenüber dem S&P 500 dramatisch aus. Obwohl sich die Walmart-Aktie zwischen Anfang März und Mitte April 2021 erholte, blieben die Aktien bis November 2021 weiterhin deutlich zurück. Infolgedessen haben die Aktien des Unternehmens im letzten Jahr eine Gesamtrendite von nur 1,2% erzielt, die deutlich unter der Gesamtrendite des S&P 500 von 32,4% liegt.

Einjährige Gesamtrendite für S&P 500 und Walmart
Quelle: TradingView.

Walmart-Gewinnverlauf

Walmart berichtet Ergebnis Q2 GJ 2022 und Einnahmen, die die Erwartungen der Analysten übertrafen. Der bereinigte Gewinn je Aktie stieg im Vergleich zum Vorjahresquartal um 13,9 %, eine deutliche Verlangsamung gegenüber dem schnellen Wachstumstempo des Vorquartals. Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um 2,4% (YOY), nur etwas langsamer als im Vorquartal. Walmart sagte, dass seine Einnahmen um etwa 8,9 Milliarden US-Dollar im Zusammenhang mit Veräußerungen. Das Unternehmen steigerte auch seinen Marktanteil im Lebensmittelbereich.

In Q1 GJ 2022, übertrafen die Gewinne und Einnahmen von Walmart die Konsensschätzungen der Analysten. Der bereinigte Gewinn je Aktie stieg im Vergleich zum Vorjahresquartal um 42,7 %, das schnellste Wachstum seit mindestens 15 Quartalen. Der Umsatz stieg um 2,7 % im Jahresvergleich, das langsamste Wachstum seit dem letzten Quartal des GJ 2020. Walmart stellte fest, dass staatliche Anreize sich auf die Finanzergebnisse des Quartals ausgewirkt haben.

Analysten erwarten, dass sich sowohl das Gewinn- als auch das Umsatzwachstum im dritten Quartal des GJ 2022 verlangsamen werden. Der bereinigte Gewinn je Aktie wird voraussichtlich um 3,7% im Jahresvergleich steigen, der langsamste Anstieg seit dem letzten Quartal des GJ 2021. Der Umsatz wird voraussichtlich nur um 0,8% wachsen, das langsamste Wachstum seit mindestens 17 Quartalen. Für das Gesamtjahr GJ 2022 wird ein bereinigter Gewinn je Aktie von 15,5 % erwartet, was der schnellste Anstieg in den letzten fünf Jahren wäre. Es wird erwartet, dass der Jahresumsatz um 1,1 % wächst, was das langsamste Tempo in den letzten fünf Jahren wäre.

Walmart-Schlüsselstatistiken
Schätzung für Q3 GJ 2022 Q3 GJ 2021 Q3 GJ 2020
Bereinigter Gewinn pro Aktie ($) 1.39 1.34 1.16
Umsatz ($B) 135.7 134.7 128.0
Vergleichbares Umsatzwachstum in den USA, ohne Kraftstoff (YOY%) 7.1 7.1 2.8


Quelle: Sichtbares Alpha

Die Schlüsselkennzahl

Wie bereits erwähnt, werden die Anleger auch auf eine weitere wichtige Kennzahl achten, das vergleichbare Umsatzwachstum von Walmart in den USA. Vergleichbare Umsätze, im Einzelhandel auch als Same-Store-Sales bezeichnet, misst die Verkaufsleistung der Geschäfte und Clubs des Unternehmens, die in den letzten 12 Monaten geöffnet waren. Die Metrik umfasst Verkäufe aus Walmarts Umbauten, Verlagerungen, Erweiterungen und Konversionen sowie E-Commerce-Verkäufe. Ein vergleichbares Umsatzwachstum misst die Fähigkeit eines Unternehmens, zusätzliche Einnahmen aus etablierten Geschäften zu generieren. Wenn der Großteil des Umsatzes eines Unternehmens von etablierten und nicht von neuen Geschäften generiert wird, ist dies ein gutes Zeichen dafür, dass die Produkte des Unternehmens den lokalen Markt noch nicht gesättigt haben.

Das vergleichbare Umsatzwachstum von Walmart in den USA ohne Kraftstoff beschleunigte sich im letzten Jahr während der Pandemie. In den zwei Jahren vor der Pandemie – GJ 2019 und GJ 2020 – lagen die vierteljährlichen Wachstumsraten der vergleichbaren Umsätze in den USA zwischen etwa 2 % und 5 %. Im ersten Quartal des GJ 2021 beschleunigte sich das Wachstum auf 10,3 % im Jahresvergleich, bevor es sich im zweiten Quartal leicht auf 9,9 % im Jahresvergleich und erneut auf 7,1 % im dritten Quartal verlangsamte. Aber diese Wachstumsraten waren alle schneller als in jedem Quartal der letzten zwei Jahre. Das Wachstum beschleunigte sich im vierten Quartal des GJ 2021 auf 8,8 %. Das Wachstum hat sich im GJ 2022 jedoch bisher verlangsamt. Das vergleichbare Umsatzwachstum in den USA verlangsamte sich im ersten Quartal auf 6,2 % im Jahresvergleich und im zweiten Quartal erneut auf 5,5 % im Jahresvergleich. Analysten erwarten für das dritte Quartal des GJ 2022 eine erneute Beschleunigung und schätzen ein YOY-Wachstum von fast 7,1%.

Teachs.ru

Disney (DIS) bricht nach enttäuschenden Gewinnberichten ein

Aktien der Walt Disney Company (DIS) fallen, nachdem es enttäuschende Ergebnisse für das vierte ...

Weiterlesen

CEO von Disney (DIS) warnt vor Verlangsamung des Abonnentenwachstums

Die Walt Disney Company (DIS) CEO Bob Chapek hatte gestern bei der Goldman Sachs Communacopia-Ko...

Weiterlesen

Ausfall von Amazon Web Services (AWS) verursacht Chaos

Ein Ausfall in Amazon Webservices (AWS) – die Cloud Computing Einheit von Amazon.com, Inc. (AMZN...

Weiterlesen

stories ig