Better Investing Tips

Das Taproot-Upgrade von Bitcoin: Was Sie wissen sollten

Bitcoin (BTCUSD) hat vor kurzem das wichtigste Upgrade in seinem Netz der letzten vier Jahre durchgeführt. Das als Taproot bezeichnete Upgrade soll die Verarbeitung von Transaktionen rationalisieren und sie in Bezug auf Geschwindigkeit und Kosten effizienter machen. Die letzte Änderung am Netzwerk der Kryptowährung endete in einer Art „Bürgerkrieg“ und führte zur Schaffung von Bitcoin-Bargeld (BCSHUSD), eine neue Kryptowährung. Das Taproot-Upgrade ist jedoch nicht umstritten.

Hier ist eine kurze Einführung in das neueste Upgrade von Bitcoin.

Die zentralen Thesen

  • Taproot, das neueste Upgrade von Bitcoin, ist das bedeutendste seit vier Jahren.
  • Das Taproot-Upgrade fasst mehrere Signaturen und Transaktionen zusammen, wodurch es einfacher und schneller wird, Transaktionen im Bitcoin-Netzwerk zu überprüfen.
  • Es verschlüsselt auch Transaktionen mit Einzel- und Mehrfachsignaturen zusammen und erschwert die Identifizierung von Transaktionseingaben in der Bitcoin-Blockchain.
  • Taproot könnte dabei helfen, die Anzahl der Transaktionen im Bitcoin-Netzwerk zu skalieren.

Was bewirkt das Taproot-Upgrade?

Ganz einfach, das Taproot-Upgrade führt mehrere Signaturen und Transaktionen zusammen. Im Bitcoin-Netzwerk sind digitale Signaturen erforderlich, um Transaktionen zu überprüfen. Sie werden erzeugt mit private Schlüssel und sind validiert gegen öffentliche Schlüssel.

Vor der Implementierung von Taproot war die Überprüfung von Transaktionen im Bitcoin-Netzwerk langsam, da jede digitale Signatur gegen einen öffentlichen Schlüssel validiert wurde. Diese Methode vervielfachte den Zeitaufwand für komplexe Multi-Sig-Transaktionen, die mehrere Eingaben und Signaturen erfordern.

Die Taproot-Implementierung ermöglicht die Signaturaggregation. In einfachen Worten bedeutet dies, dass mehrere Signaturen zusammengeführt und validiert werden können. Der Vorteil für Multi-Sig-Transaktionen – oder Transaktionen, die Unterschriften von mehreren Parteien erfordern – ist noch ausgeprägter, da die upgrade verdichtet Transaktionen mit vielen Eingaben, beispielsweise von mehreren Adressen im Bitcoin-Netzwerk, zu einer einzigen.

Das Taproot-Upgrade kombiniert auch Single-Sig- und Multi-Sig-Transaktionen in einem einzigen Verifizierungsprozess. Das Upgrade hat auch Auswirkungen auf den Datenschutz, da es die Unterscheidung zwischen Einzelsignatur- und Mehrfachsignaturtransaktionen erschwert. Daher wird es schwieriger, die Teilnehmer einer Transaktion in der Öffentlichkeit von Bitcoin zu unterscheiden Blockchain.

EIN Blockchain ist eine verteilte Datenbank, die von den Knoten eines Computernetzwerks gemeinsam genutzt wird. Als Datenbank speichert eine Blockchain Informationen elektronisch in digitaler Form. Blockchains sind am besten bekannt für ihre entscheidende Rolle in Kryptowährungssystemen zur Aufrechterhaltung einer sicheren und dezentralen Aufzeichnung von Transaktionen.

Wie aktiviert Taproot die Signaturaggregation?

Bitcoin verwendet bereits den Elliptic Curve Digital Signature Algorithm (ECDSA), um Schlüssel zu generieren und Transaktionen zu überprüfen. Das Taproot-Upgrade enthält Schnorr-Signaturen, die sicherer und einfacher zu implementieren sind.

Eine der Eigenschaften von Schnorr-Signaturen ist die Linearität. Mit einfachen Worten, diese Eigenschaft ermöglicht es Ihnen, eine Summe von öffentlichen Schlüsseln zu verwenden, um eine Summe von Signaturen zu signieren. Somit können mehrere Bitcoin-Transaktionen schnell in Batches verifiziert werden, anstatt jeweils eine einzelne Transaktion zu bewerten.

Was bedeutet die Taproot-Implementierung für das Bitcoin-Netzwerk?

Wie bereits erwähnt, rationalisiert das Taproot-Upgrade die Transaktionsverarbeitung und macht es einfacher und schneller, Transaktionen im Bitcoin-Netzwerk zu bestätigen. Es erhöht auch die Anzahl der Transaktionen, die verarbeitet werden können, und senkt die Gesamtkosten der Transaktionen im Netzwerk, da die Transaktionsgröße zunimmt.

Man könnte argumentieren, dass das Vorhandensein einer Layer-2-Technologie wie der Blitznetzwerk wurde entwickelt, um dasselbe zu erreichen. Transaktionen, die auf Layer-2-Kanälen stattfinden, müssen jedoch weiterhin im Bitcoin-Netzwerk verifiziert werden, sobald ein Kanal geschlossen wird. Solche Stapel unbestätigter Transaktionen können das Netzwerk von Bitcoin überlasten, wenn sie zur Bestätigung weitergeleitet werden. Die Implementierung des Taproot-Upgrades könnte das Netzwerk von Bitcoin bei der Verarbeitung dieser Transaktionen effizienter machen.

Das Taproot-Upgrade ist auch gut für die Privatsphäre, da es die Identifizierung von Teilnehmern in einem. erschwert Transaktion auf der öffentlichen Blockchain von Bitcoin durch Tarnung von Multi-Signatur-Transaktionen als Single-Signatur Transaktionen.

Schließlich ist die Implementierung von Taproot auch ein Gewinn für Smart Contracts auf der Blockchain von Bitcoin. Es könnte die Tür zu innovativeren Finanzanwendungen im Bitcoin-Netzwerk öffnen. Einigen zufolge bedeutet das Taproot-Upgrade auch, dass Bitcoin ein Spieler werden könnte Dezentrale Finanzen (DeFi). Obwohl die Blockchain der Kryptowährung schon immer über Smart-Contract-Fähigkeiten verfügte, hat sie aufgrund der mit der Skalierung verbundenen Probleme nie voll ausgeschöpft Transaktionen. Die Taproot-Implementierung löst dieses Problem.

Wie wirkt sich die Taproot-Implementierung auf Bitcoin als Kryptowährung aus?

Da Bitcoin skaliert und bei der Verarbeitung von Transaktionen effizienter wird, steigen die Chancen, dass es ein effektives Medium für Transaktionen wird. In der Vergangenheit war der Wert von Bitcoin als Wertaufbewahrungsmittel an seinen Nutzen gebunden. Daher ist es denkbar, dass der Wert von Bitcoin mit zunehmender Anzahl nützlicher Transaktionen in seinem Netzwerk steigt.

Wenn Bitcoin sein vermutetes Limit von 21 Millionen erreicht, werden die Einnahmen aus Belohnungen für das Bitcoin-Mining für die Bergleute sinken. Zu diesem Zeitpunkt werden Transaktionsgebühren einen Großteil ihrer Einnahmen ausmachen. Das aktuelle Upgrade trägt dazu bei, dieser Realität näher zu kommen, indem es die Transaktionsgrößen verkürzt und die Geschwindigkeit erhöht, mit der sie im Bitcoin-Netzwerk verarbeitet werden.

Teachs.ru

Apple Music fordert Spotify vor dem Börsengang heraus

Die in Schweden ansässige Spotify AB, der weltweit führende Musik-Streaming-Dienst für zahlende ...

Weiterlesen

3 Gründe, warum Apples Aktien übertreffen werden

Als Aktien von Apple Inc. (AAPL) erholen sich von den Tiefstständen, die Anfang dieses Monats er...

Weiterlesen

Boeing-Einnahmen: Worauf Sie bei BA achten sollten

Boeing-Einnahmen: Worauf Sie bei BA achten sollten

Die zentralen ThesenAnalysten schätzen den bereinigten Gewinn je Aktie auf -1,03 USD vs. -1,70 U...

Weiterlesen

stories ig