Better Investing Tips

Das alternative Vermögensverwaltungsunternehmen TPG startet den Börsengang

Global alternativer Arscht Verwaltungsgesellschaft TPG ist öffentlich machen durch ein Börsengang (IPO), das 33,9 Millionen Aktien umfasst Stammaktien der Klasse A zum Preis von 29,50 $ pro Aktie. Die Aktien werden am Handelstag aufgenommen Nasdaq unter dem Symbol TPG am 1. 13., 2022, und das Angebot wird voraussichtlich am 1. 18, 2022.

Zu den bekannteren Unternehmen im Portfolio von TPG gehören Airbnb, Inc. (ABNB), Fitnessstudiobetreiber Crunch, Gewerbeimmobilienunternehmen Cushman & Wakefield PLC (CWK), DirecTV, Softwareanbieter McAfee Corp. (MCFE), dem indischen Konglomerat Tata und Viking Cruises. Tata ist die Muttergesellschaft von Tata Motors Ltd. (TTM), dem die Marken Jaguar und Land Rover gehören. Zu den bemerkenswerteren realisierten Investitionen von TPG gehörte Burger King, das derzeit im Besitz von Restaurant Brands International Inc. (QSR).

Die zentralen Thesen

  • Die Alternative-Investment-Management-Firma TPG geht mit einem Börsengang an die Börse, um 1 Milliarde US-Dollar aufzubringen.
  • Damit würde TPG einen Wert von 9 Milliarden US-Dollar haben.
  • TPG ist vor allem als ehemaliger Eigentümer von Burger King bekannt.
  • TPG verwaltet derzeit ein Portfolio im Wert von rund 109 Milliarden US-Dollar.

Über TPG

TPG wurde 1992 mit seinem ersten Büro in San Francisco von Jim Coulter und David Bonderman, ehemaligen Kollegen von The Bass, gegründet Familienbüro. Das Unternehmen gibt an, über 109 Milliarden US-Dollar zu verfügen verwaltetes Vermögen (AUM). Der derzeitige CEO ist Jon Winkelried.

TPG verfügt derzeit über Investment- und Betriebsteams in 12 Niederlassungen weltweit. Das Unternehmen investiert über fünf Multiproduktplattformen: Kapital, Wachstum, Wirkung, Immobilien und Marktlösungen. Es behauptet, dass seine „einzigartige Strategie“ von Zusammenarbeit, Innovation und Inklusion angetrieben wird.

Verwendung von IPO-Erlösen

In seiner Pressemitteilung heißt es: „TPG beabsichtigt, etwa 40 % des Nettoerlöses für den Kauf von Partnerschaftsanteilen an der operativen Einheit von TPG zu verwenden andere bestehende strategische Investoren und die verbleibenden Nettoerlöse, die es erhält, um Angebots- und Umstrukturierungskosten zu bezahlen und für allgemeine Unternehmenskosten Zwecken, die die Förderung des Wachstums des bestehenden Geschäfts von TPG und/oder die Expansion in ergänzende neue Geschäftszweige oder geografische Bereiche umfassen können Märkte. TPG wird keine Erlöse aus dem Verkauf von Anteilen durch den bestehenden strategischen Investor erhalten."

Strategische Begründung

Der Börsengang, der TPG voraussichtlich 1 Milliarde US-Dollar einbringen wird, wenn alle 33,9 Millionen Aktien zum Angebotspreis von 29,50 US-Dollar verkauft werden, wird dem Unternehmen 9 Milliarden US-Dollar einbringen Bewertung. „Sie haben sich möglicherweise gegenüber öffentlichen Mitbewerbern im Wettbewerb benachteiligt gefühlt, weil sie keine liquide Aktienwährung hatten, mit der sie Führungskräfte bezahlen oder Akquisitionen tätigen konnten“, beobachtete ein langjähriger Mitarbeiter Privates Eigenkapital Exekutive.

Darüber hinaus besteht, wie im oben zitierten Auszug aus der Pressemitteilung erwähnt, ein Teil der Begründung für den Börsengang darin, Minderheitsbeteiligungen von externen Investoren aufzukaufen. Die Führungskräfte von TPG verkaufen keine ihrer Beteiligungen.

Breitere Implikationen

Die Notierung von TPG ist das erste große Börsendebüt des Jahres 2022, und Investmentbanker sollte seine Leistung genau beobachten, um die Gesundheit des IPO-Geschäfts zu überwachen. Der Unternehmenssoftwarehersteller Justworks Inc. hat den eigenen Börsengang verschoben, unter Berufung auf ungünstige Marktbedingungen.

Teachs.ru

Tesla erhält nach dem Anruf die bisher optimistischste Prognose

Investoren verkauften Tesla Inc. (TSLA) Aktie diese Woche im Lichte der letzten Quartalsberichte...

Weiterlesen

Amazon bietet weitere Prime-Vergünstigungen bei Whole Foods

E-Commerce und Cloud Computing Ungetüm Amazon.com (AMZN) fügt seinem monatlichen Prime-Mitgliedsc...

Weiterlesen

10 Aktien mit niedriger Volatilität für wilde Märkte

Anleger, die sich angesichts des erhöhten Aktienmarktes unwohl fühlen Volatilität könnten Aktien...

Weiterlesen

stories ig