Better Investing Tips

TerraUSD-Crash zeigt Risiken von algorithmischen Stablecoins

Während TerraUSD (UST) Stablecoin-Besitzer planten, dass ihre Währungsbestände immer einen Dollar wert sein sollten, was in jüngster Zeit zu einem massiven Wertverlust führte Kryptowährung Märkte haben zu einem starken Wertverlust geführt und am 11. Mai 2022 einen Tiefststand von 0,30 $ erreicht. Hier ist ein Blick darauf, was passiert ist, warum dieser Stablecoin unter seinen Zielwert fallen konnte und was Anleger aus dem Absturz von Terra lernen können (LUNA) und TerraUSD.

Die zentralen Thesen

  • Während der Stablecoin TerraUSD (UST) genau einen Dollar wert sein sollte, fiel er am 11. Mai 2022 auf einen niedrigen Wert von 0,30 $.
  • Als algorithmischer Stablecoin, der durch Kryptowährungen unterstützt wird, führte ein kürzlicher Rückgang der Preise für Kryptowährungen zu einem Rückgang der UST-Preise.
  • Die Situation für Terra (LUNA), eine verwandte Währung, wurde so schlimm, dass Terra die Verarbeitung neuer Transaktionen am 12. Mai 2022 einstellte.

Was ist TerraUSD?

TerraUSD ist ein Stallmünze

Betrieb auf der Terra-Blockchain. TerraUSD, das mit dem Symbol UST gehandelt wird, soll immer genau einen Dollar wert sein, sodass Transaktionen vorhersehbar abgewickelt werden können Ergebnisse und bietet Kryptowährungsinvestoren und -händlern die Möglichkeit, ihre Vermögenswerte ohne das damit verbundene Risiko und die damit verbundene Volatilität in Kryptowährung zu speichern mit typische digitale Währungen.

Ausgelöst durch einen Rückgang der Gesamtwerte der Kryptowährung stürzte die UST-Stablecoin jedoch ab dem 9. Mai 2022 im Wert ab. Laut CoinGecko erreichte die Währung am 11. Mai einen niedrigen Wert von 0,298 $. Das ist das Gegenteil von dem, was passieren sollte. Warum also ist TerraUSD gefallen? Es wurde von den zugrunde liegenden Vermögenswerten angetrieben, die UST einen stabilen Preis verleihen sollten.

Warum ist UST unter einen Dollar gefallen?

Stablecoins sind digitale Vermögenswerte, die dazu bestimmt sind, einen festen Wert im Vergleich zu einem zugrunde liegenden Vermögenswert oder einer Währung beizubehalten. Die gebräuchlichsten Stablecoins bilden den US-Dollar ab, obwohl es auch Stablecoins für andere internationale Währungen gibt, einschließlich der Euro, und Stablecoins, die den Wert von Gold verfolgen.

Jede Stablecoin funktioniert anders und wird von einer anderen Gruppe oder Organisation verwaltet. Im Fall von TerraUSD ist die Währung Teil des Terra-Ökosystems, das auch die Terra (LUNA) betreibt.

Die TerraUSD-Währung ist nicht durch auf US-Dollar lautende Vermögenswerte gedeckt. Stattdessen erzeugt (prägt) und zerstört (verbrennt) ein Computeralgorithmus sowohl UST als auch LUNA, um den Preis wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Dies funktionierte in der Praxis von der Einführung von Terra und Luna bis zum jüngsten Markteinbruch recht gut, als der Abwärtsdruck auf TerraUSD zu groß war, als dass der Algorithmus mithalten konnte.

Die Risiken algorithmischer Stablecoins

Als die Vereinigten Staaten anfingen, Dollars zu drucken, unterhielten sie einen Vorrat an Gold und Silber, um den Wert des Dollars zu stützen. Wenn jemand einen mitbringen wollte silberne Urkunde oder goldenes zertifikat an die Regierung und es gegen Silber oder Gold eintauschen, konnten sie das bis 1964 tun, als der Dollar sich bewegte, um durch die "volles Vertrauen und Kredit der Regierung der Vereinigten Staaten."

Mehrere Stablecoins verwenden ähnliche Systeme und unterhalten Reserven in auf Dollar lautenden Vermögenswerten, um den Wert ihrer Währungen zu stützen. Bei algorithmischen Währungen wie TerraUSD ist das jedoch nicht der Fall. Weil es nur von der Community unterstützt wird, die die Währung und die Computeralgorithmen verwendet, die entwickelt wurden, um die Da die Marktnachfrage nach der Währung bei einem Dollar ausgeglichen ist, gibt es keine Garantie dafür, dass die Währung diese beibehalten kann Anbindung.

Im Fall von Terra wurde die Situation so schlimm, dass die Terra-Validatoren am Morgen des 12. Mai 2022 neue Transaktionen stoppten.

Das Endergebnis

Die Währungen Terra Luna und TerraUSD erlebten einen erheblichen Absturz des Marktwerts, und niemand weiß, wann sie sich erholen werden. Dies verdeutlicht das Risiko bestimmter Kryptowährungen und algorithmischer Stablecoins. Auch wenn Terra vielleicht um die Ecke kommt und sich erholt, ist diese Situation eine deutliche Erinnerung daran, warum es wichtig ist, sorgfältig zu investieren und die Risiken zu verstehen, wenn man neue Investitionen tätigt.

Sind Stablecoins wie USD Coin und Gemini Dollar gefährdet?

USD Coin und Gemini Dollar sind damit verwandte Stablecoins Coinbase- und Gemini-Börsen, bzw. Jeder unterhält Konten mit auf Dollar lautenden Vermögenswerten, die mindestens der Anzahl der im Umlauf befindlichen Stablecoins entsprechen. Externe Wirtschaftsprüfungsgesellschaften prüfen diese Währungen regelmäßig und veröffentlichen Berichte über Vermögenswerte. Trotz dieser Unterschiede zu TerraUSD gibt es keine Garantie dafür, dass diese Coins ihren Wert behalten, und das sind sie auch nicht FDIC-versichert.

Was ist eine Blockchain?

Eine Blockchain ist eine verteilte Softwaredatenbank, die oft als „ verteiltes Hauptbuch. Blockchains werden von einem Netzwerk von Computern auf der ganzen Welt verwaltet. Blockchain-Software ist entscheidend für den Betrieb von Kryptowährungen.

Wie viel haben die Menschen verloren, als TerraUSD abstürzte?

Bevor der Wert einbrach, betrug der Gesamtmarktwert aller TerraUSD-Währungen etwas mehr als 18,5 Milliarden US-Dollar. Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Gesamtzahl Marktkapitalisierung von TerraUSD betrug etwas mehr als 4,5 Milliarden US-Dollar, was auf einen Marktrückgang von etwa 14 Milliarden US-Dollar hindeutet.

Goldminen-ETFs von Abflüssen belagert (GDX, GDXJ)

Obwohl die US Dollar hat vor kurzem gehandelt Wohnung, Rohstoffe aller Couleur brechen ein, und ...

Weiterlesen

First Trust nimmt am Robotik-ETF-Wettbewerb teil

First Trust, einer der größten Emittenten von intelligente Betabörsengehandelte Fonds (ETFs) und...

Weiterlesen

Eine erwähnenswerte ETF-Fortsetzung (VYMI, VYM)

In Hollywood können Filmsequenzen sowohl in Bezug auf Kritikerlob als auch auf Kassenerfolg ein ...

Weiterlesen

stories ig