Better Investing Tips

Nominal vs. Reales BIP

protection click fraud

Das BIP steht für das Bruttoinlandsprodukt und ist das Maß für die gesamte Wirtschaftsleistung der Güter und Dienstleistungen eines Landes. Das BIP wird normalerweise auf Jahresbasis angegeben, manchmal jedoch auch vierteljährlich innerhalb eines Jahres. Das reale BIP entspricht der um Inflationseffekte bereinigten Wirtschaftsleistung. Das nominale BIP ist die Wirtschaftsleistung ohne Inflationsanpassung. Das nominale BIP ist normalerweise höher als das reale BIP, da die Inflation normalerweise eine positive Zahl ist. Das nominale BIP wird verwendet, wenn verschiedene Quartale der Produktion innerhalb desselben Jahres verglichen werden. Beim Vergleich des BIP von zwei oder mehr Jahren wird das reale BIP verwendet, da sich der Vergleich der verschiedenen Jahre durch die Eliminierung der Inflationseffekte ausschließlich auf das Volumen konzentriert. Der Jahresvergleich des realen BIP erfordert ein sogenanntes Basisjahr. Das Basisjahr ist nichts anderes als das Jahr, an das alle anderen Jahre angepasst werden. Betrachten Sie es als das „Als ob“-Jahr, in dem das BIP aller anderen Jahre so angepasst werden muss, als ob die Preise in diesem Jahr dieselben wären wie im Basisjahr. Callowaynia zum Beispiel ist ein kleiner Inselstaat, der nur ein Produkt herstellt, Golfbälle. Das nominale BIP von Callowaynia betrug im Jahr 2012 70 Millionen und im Jahr 2013 90 Millionen. 20 Millionen US-Dollar scheinen ein erheblicher Anstieg des BIP zu sein. Aber im Jahr 2012 lag der Preis für einen Golfball bei 1 US-Dollar. Im Jahr 2013 stieg der Preis für einen Golfball auf 1,20 US-Dollar. Die Gesamtproduktion von Callowaynia im Jahr 2012 betrug in Einheiten 70 Millionen Golfbälle (70 Millionen US-Dollar/1 US-Dollar). Für 2013 betrug die Gesamtproduktion 75 Millionen Golfbälle (90 Millionen US-Dollar/1,20 US-Dollar). Wenn das nominale BIP 2013 inflationsbereinigt wurde, sodass die gesamten produzierten Einheiten zum Preis von 2012 von. berechnet wurden 1 US-Dollar (da 2012 das Basisjahr in diesem Beispiel ist), dann beträgt das reale BIP für 2013 75 Millionen US-Dollar (75 Millionen Einheiten x 1 US-Dollar pro Einheit). Mit dieser Anpassung ergibt sich immer noch ein BIP-Anstieg, aber nur 5 Millionen Dollar, was allein auf die Produktionssteigerung von 70 Millionen Golfbällen auf 75 Millionen Golfbälle zurückzuführen ist.

Brittney Castro, CFP®

Gerätemerkmale aktiv zur Identifizierung scannen. Verwenden Sie genaue Geolokalisierungsdaten. In...

Weiterlesen

Investopedia Credit Card Rating Methodik

Am besten Um unsere Gesamtliste der besten Kreditkarten zusammenzustellen, haben wir Informatio...

Weiterlesen

Nominal vs. Reales BIP

Das BIP steht für das Bruttoinlandsprodukt und ist das Maß für die gesamte Wirtschaftsleistung d...

Weiterlesen

stories ig