Better Investing Tips

Was ist der Silberstandard?

Was ist der Silberstandard?

Der Silberstandard ist ein Währungssystem, bei dem der Wert eines Landes nationale Währung ist mit Silber hinterlegt. Es ähnelt in seiner Natur seinem berühmten Gegenstück, dem Goldstandard.

Die typische Methode zur Implementierung eines Silberstandards besteht darin, die Umrechnung von Einheiten der Landeswährung in Einheiten von Silber zu a. zuzulassen fester Wechselkurs. Neben Silber und Gold haben Länder auch sogenannte Bimetall-Standards, die eine Umwandlung in eine der beiden ermöglichen Edelmetalle.

Die zentralen Thesen

  • Der Silberstandard ist ein Währungssystem, in dem die Landeswährung durch physisches Silber gedeckt ist.
  • Es geht darum, dass Währungsinhaber ihre Landeswährung gegen festgelegte Silbermengen umtauschen können.
  • Während der Silberstandard auf der ganzen Welt eine lange Geschichte hat, gibt es heute keine Länder mehr, die ihn verwenden.

Den Silberstandard verstehen

Der Silberstandard soll sicherstellen, dass Kaufkraft einer Landeswährung beibehalten wird. Für Befürworter des Silberstandards, die es Währungsinhabern ermöglichen, ihre Währung gegen. umzutauschen physisches Silber dient als Gegengewicht gegen die Tendenz der Regierungen, den Wert ihres Währung von

Geld drucken.

Da Silber endlich ist und physisch abgebaut und geprägt werden muss, sind Regierungen mit einem Silberstandard in ihre Fähigkeit, neue Währungen zu schaffen, weil sie sicherstellen müssen, dass alle neuen Währungen mit einem angemessenen Betrag von gedeckt sind Silber.

Die Verwendung des Silberstandards war im Laufe der Geschichte weit verbreitet, obwohl die Praxis im 20. Jahrhundert stark in Ungnade fiel. In den Vereinigten Staaten funktionierte die Landeswährung in den ersten 40 Jahren des Bestehens des Landes auf Bimetallbasis. Während dieser Zeit galten Silbermünzen als bevorzugte Währung, während Goldmünzen selten verwendet wurden.

Dies änderte sich jedoch 1834, als der Kongress der Vereinigten Staaten den Preis von Silber-zu-Gold-Verhältnis von 15:1 bis 16:1. Diese Anpassung führte zu einem Anstieg von Silber Exporte, was dazu führte, dass Silbermünzen aus den Vereinigten Staaten weitgehend verschwinden. Als Reaktion auf diesen Mangel wurde Gold zur Hauptwährung.

Ein weiterer bedeutender Meilenstein war 1862, als die Regierung Fiat-Geld ohne Konvertibilität in Silber, Gold oder andere Metalle. Obwohl Fiatgeld im heutigen Währungssystem die Norm ist, war dies damals ein radikaler Schritt, der auf lautstarken Widerstand stieß. Im Jahr 1879 reagierte der Kongress auf diese Kritik, indem er die Menge des im Umlauf befindlichen Fiat-Geldes einfrierte und auf 347 Millionen US-Dollar begrenzte.

Am Ende würden die Vereinigten Staaten jedoch das System der Fiat-Währung vollständig akzeptieren. 1971 reagierte Nixon auf die wachsende Instabilität der damals vorherrschenden Bretton Woods Währungssystem durch die endgültige und vollständige Aufhebung der Konvertibilität des US-Dollars (US Dollar) zu Edelmetallen. Dieser Trend wurde von einer wachsenden Zahl anderer Länder wiederholt, so dass heute kein einziges Land der Welt nach einem Silberstandard oder einem Goldstandard arbeitet.

Reales Beispiel für den Silberstandard

Es wird angenommen, dass der Silberstandard aus dem antiken Griechenland stammt, wo Silber das erste Metall war, das als Währung verwendet wurde. Nach dem Fall des Römischen Reiches war die Einführung des Silberstandards weit verbreitet und umfasste seine Verwendung in China, Indien, Böhmen, Großbritannien und den Vereinigten Staaten.

Am Ende würden jedoch alle Länder das Fiat-Währungssystem übernehmen. In den Vereinigten Staaten wurde der Goldstandard 1971 von Richard Nixon aufgegeben, während der Silberstandard 1935 offiziell endete, als China und Hongkong ihn aufgaben.

Teachs.ru

Was bedeutet tertiäre Erholung?

Was ist tertiäre Wiederherstellung? Tertiäre Erholung, auch bekannt als verbesserte Ölrückgewin...

Weiterlesen

Was bedeutet primäre Wiederherstellung?

Was ist primäre Wiederherstellung? Die Primärrückgewinnung, auch als „Primärproduktion“ bekannt...

Weiterlesen

Rohöltanker: Das Geschäft mit dem Transport von Öl

Rohöltanker: Das Geschäft mit dem Transport von Öl

In den letzten 18 Monaten ist die Überproduktion von Rohöl hat zu fallenden Ölpreisen geführt. N...

Weiterlesen

stories ig