Better Investing Tips

Wie Finanzberatung Ihre Rendite steigern kann

protection click fraud

Die Finanzberatungsgemeinschaft ist sich des Werts bewusst, den sie ihren Kunden bieten kann, einschließlich der richtigen Anlage Planung, Altersvorsorge und allgemeine Finanzberatung, die Kunden davon abhalten können, mit ihren Finanzpläne. Aber die Öffentlichkeit hat oft eine ganz andere Wahrnehmung des Wertes, den Berater bieten können, insbesondere in Zeiten von kostengünstigen Maklerdienstleistungen. Robo-Berater, sowie das komplette Angebot an Finanzdienstleistungen, auf das Verbraucher mit einem Smartphone zugreifen können.

Harte Daten aus der Branchenforschung scheinen jedoch solide auf der Seite der Berater in dieser Angelegenheit zu stehen.

Die zentralen Thesen

  • Die Finanzberatungsgemeinschaft ist sich des Werts bewusst, den sie ihren Kunden bieten kann.
  • Die Öffentlichkeit hat oft eine ganz andere Wahrnehmung des Wertes, den Berater bieten können, insbesondere in Zeiten von kostengünstigen Maklerdienstleistungen und Robo-Advisors.
  • In Zeiten erhöhter Gier und Angst an den Märkten können Berater einspringen und ihren Kunden helfen, die Balance zu halten und ihre langfristigen Ziele im Auge zu behalten.

Die Avantgarde-Studie

Im Februar 2019 veröffentlichte Vanguard eine Studie, in der versucht wurde, die Vorteile zu quantifizieren, die Berater durch eine überzeugende Vermögensverwaltung durch Finanzplanung, Disziplin und Anleitung hinzufügen können. Laut Vanguards Bericht „Putting a value on your value: Quantifying Vanguard Advisor’s Alpha“ kann dieses Framework den Nettorenditen für Kunden etwa 3% hinzufügen.

Natürlich erfolgt dieser Anstieg nicht linear und geordnet. Der Großteil dieses Anstiegs wird in Zeiten erhöhter Gier und Angst auf den Märkten wenn Berater einspringen und ihren Kunden helfen können, einen ausgeglichenen Kurs zu halten und ihre langfristigen Ziele im Auge zu behalten.

Durch die Implementierung des Alpha-Frameworks von Vanguard Advisor behauptet Vanguard, dass Berater ihre Fähigkeiten und Praktiken unterscheiden können zusätzlich zu etwa 3% für ihre Kunden durch beziehungsorientierte Dienstleistungen wie Wealth Management und Behavioral Coaching.

Zusätzliche Forschungsergebnisse

Eine Forschungsarbeit mit dem Titel "Alpha, Beta, and Now... Gamma“ von David Blanchett und Paul Kaplan von Morningstar versuchte ebenfalls zu quantifizieren, wie viel wirtschaftlich besser gestellte Kunden nach der Umsetzung von Finanzplanungsstrategien stehen. Für diese Studie untersuchten Blanchett und Kaplan, wie die finanziellen Ergebnisse von Rentnern verbessert werden, indem sie fünf finanzielle Planungsstrategien, einschließlich effektiverer Vermögensallokation, dynamischer Ausgabenansätze für Auszahlungsraten und geeigneter Standort der Vermögenswerte Entscheidungen.

Blanchett und Kaplan quantifizierten den Unterschied zwischen der Basisstrategie und der finanzplanungsoptimalen Strategie als "Gamma", und laut ihrer Forschung, gute Finanzplanungsentscheidungen erhöhen das Renteneinkommen um 29%, was einer Steigerung von 1,82% pro Jahr entspricht kehrt zurück.

Beide Studien zeigen letztlich, dass Finanzberater ihr Honorar wirklich dadurch verdienen, dass sie als Verhaltenstrainer und nicht als Vermögensverwalter fungieren. Diese Vorstellung wird durch Untersuchungen von Aon Hewitt und dem Anbieter von Managed Accounts Financial. weiter untermauert Engines, die festgestellt haben, dass 401(k) Teilnehmer, die professionelle Hilfe in Anspruch nehmen, besser dran sind als diejenigen, die dies tun nicht.

Diese Studie mit dem Titel "Hilfe bei beitragsorientierten Plänen: 2006 bis 2012" von Financial Engines und Aon Hewitt ergab, dass 401(k) Teilnehmer, die professionelle Anlagehilfe – in Form von Managed Accounts, Zielfonds oder Online-Beratung – erzielte im Median höhere jährliche Renditen als diejenigen, die dies tun nicht. Nach der Untersuchung des 401(k)-Investitionsverhaltens von 723.000 Arbeitnehmern bei 14 großen US-Arbeitgebern stellten die Forscher fest, dass im Durchschnitt Mitarbeiter, die professionelle Hilfe in Anspruch nahmen, hatten eine durchschnittliche jährliche Rendite, die um 3,32 % höher war (nach Gebühren) als Teilnehmer, die ihre eigene Hilfe verwalteten Portfolios.

Finanzberater können in Zeiten hoher Marktpreise die wertvollste Unterstützung bieten Volatilität wenn Anleger eher mit Emotionen als mit Logik reagieren.

Weitere Untersuchungen legen nahe, dass Berater auch auf andere Weise einen positiven Einfluss auf die Finanzpläne ihrer Kunden haben können. Das Investment Funds Institute of Canada veröffentlichte 2012 einen Bericht mit dem Titel "The Value of Advice Report", der enthüllte, dass Kunden, die für Finanzberater haben eine 1,5-mal höhere Wahrscheinlichkeit, an ihrem langfristigen Finanzplan festzuhalten, als diejenigen, die nicht für Finanzielles bezahlen Ratschlag.

Während eine gute Finanzberatung kurzfristig von Vorteil sein kann, kann sie für Anleger über längere Zeiträume exponentiell rentabler sein.

Die Quintessenz

Zahlreiche Studien belegen, dass Finanzberater ihren Lebensunterhalt in der Regel nicht mit aktiver Vermögensverwaltung, sondern als Verhaltenscoach für ihre Kunden verdienen. Berater müssen dies bei der Suche nach neuen Geschäften im Hinterkopf behalten – und bei der Verkaufsförderung, um ihren Kunden in turbulenten Märkten eine beruhigende und zuverlässige Präsenz zu bieten, auf die sie sich verlassen können.

Wie man ein autodidaktischer Finanzexperte wird

Sie möchten Finanzexperte werden, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? Keine Angst, denn e...

Weiterlesen

Auf die Unternehmensgröße kommt es an: Stellensuche für Finanzberater

In früheren Generationen hatten Finanzberater nur wenige Möglichkeiten, für welche Art von Unter...

Weiterlesen

Finanzkarrieren ohne Hochschulabschluss

Für viele ist das Finanzwesen ein beliebtes Feld, um mit potenziell lukrativen Ergebnissen einzu...

Weiterlesen

stories ig