Better Investing Tips

Anleger vorsichtig, aber hoffnungsvoll

protection click fraud

Die intensive Marktvolatilität des ersten Quartals zusammen mit der galoppierenden Inflation halten die Anleger auf Trab wieder auf den Fersen, aber die meisten hoffen immer noch, dass der US-Aktienmarkt im Jahr 2022 Gewinne erzielen wird. Das sind unter anderem Ergebnisse unserer neusten Stimmungsumfrage bei unseren täglichen Newsletter-Lesern. Eine Korrektur des S&P 500 und eine Baisse des Nasdaq haben ihren Enthusiasmus gedämpft, was 51 % der Befragten dazu veranlasste, zu sagen, sie seien zumindest „etwas besorgt“ über die jüngsten Marktereignisse. Das entspricht einer Steigerung von fünf Prozentpunkten gegenüber unserer vorherigen Umfrage im Februar und der größte Besorgnis, die wir seit Mai 2020 in den frühen Stadien des Coronavirus gesehen haben Pandemie.

Suche nach Sicherheit inmitten von Unsicherheit

Die Angst veranlasst 38 % unserer Befragten, sicherere Investitionen zu tätigen, während nur 10 % ein höheres Risiko suchen. Ein höherer Prozentsatz unserer Leser gibt an, mehr in ETFs, Indexfonds und Rohstoffe zu investieren und sich von ausländischen Aktien und geheimnisvollen Investitionen wie NFTs fernzuhalten. Während 29 % der Befragten sagen, dass sie sich stärker auf einzelne Aktien konzentrieren, bleibt ihre Liste der bevorzugten Sektoren Mega-Cap-Technologie, Kommunikation, Pharma und Öl Unternehmen.

Die größten Bedenken der Anleger

Die größten Sorgen der Anleger drehen sich derzeit um Inflation, geopolitische Konflikte, die durch Russlands Invasion in der Ukraine verschärft wurden, und steigende Zinsen. Diese sind seit Mitte Februar die Hauptanliegen der Anleger und werden von institutionellen und privaten Anlegern gleichermaßen geteilt. Während jedes dieser Probleme die Stimmung der Anleger beeinträchtigen könnte, hat es das gleichzeitige Auftreten aller drei Probleme getan veranlasste die Anleger, sich so vorsichtig zu verhalten wie seit den Anfängen der Pandemie im März 2020. Bemerkenswert ist jedoch, dass nur 29 % der Befragten die Verbreitung neuer COVID-19-Varianten als Hauptanliegen nannten.

Hoffen auf positive Renditen

Trotz dieser Bedenken und der Angst, die sie hervorrufen, erwarten 49 % der Befragten, dass der S&P 500 in den nächsten 6 Monaten positive Renditen liefern wird, während 29 % negative Renditen erwarten. Was die Aussichten auf eine Rezession im Jahr 2022 betrifft, halten nur 24 % der befragten Anleger diese für wahrscheinlich, während 31 % sie für unwahrscheinlich halten.

Wo sind die Blasen?

Die Korrektur im S&P 500 und der Bärenmarkt für prominente Technologieaktien haben etwas von dem Schaum vom Aktienmarkt genommen. Nur 12 % sagen, der S&P 500 befinde sich „in einer Blase“. Der schäumendste Vermögenswert sind laut der Umfrage US-Immobilien, wobei 31 % der Leser sie als die größte Blase auswählen. Ein Anstieg der nationalen Eigenheimpreise um 17 % im Jahr 2021 könnte damit etwas zu tun haben. Ein Viertel der Befragten wählte Bitcoin als die größte Blase aus, obwohl es von seinen jüngsten Rekordhöhen um 31 % gefallen ist, während 23 % der Befragten NFTs als die größte Blase auswählten.

Ölvorhersagen

Da die Ölpreise in den letzten Monaten den Inflationsschub vorangetrieben haben, haben wir unsere Leser nach ihren Prognosen für die Ölpreise bis Ende 2022 gefragt. Über die Hälfte oder 57 % der Befragten glauben, dass die Ölpreise für den Rest des Jahres bei oder über 100 $ pro Barrel bleiben werden, wobei 36 % von ihnen voraussagen, dass die Preise bei oder über 110 $ pro Barrel liegen werden. Diese Umfrage wurde durchgeführt, als die Ölpreise während der russischen Invasion in der Ukraine 120 $ pro Barrel überstiegen und eine Woche später auf etwa 100 $ pro Barrel zurückgingen. Laut CME, Futures-Kontrakte für Rohöl liegen derzeit unter 100 $ pro Barrel für Kontrakte, die im Zeitraum Juli-September auslaufen.

Was ist das Wort?

Trotz ihrer Vorsicht sind die Leser von Investopedia meist gläserne Investoren. Selbst inmitten der volatilsten Märkte und dunkelsten Tage des Jahres 2020 blieben unsere Leser optimistisch und opportunistisch. Sie waren wie alle anderen vorsichtig, aber sie hofften auch auf bessere Tage.

Die Dinge haben sich nicht viel geändert, obwohl diese jüngste Umfrage mehr Vorsicht zeigt, als wir seit Anfang 2020 gesehen haben. Wir haben unsere Befragten gebeten, ein Wort aufzulisten, das ihre aktuelle Stimmung beschreibt. Hier sind ihre Antworten:

Investorenumfrage
Ergebnisse der Investopedia-Umfrage zur Anlegerstimmung, April 2022.

Recherche und Analyse von Amanda Morelli.

Definition der Branchenaufschlüsselung und Verwendung des Aktienmarktes

Was ist eine Sektoraufschlüsselung? Eine Sektoraufteilung ist die Mischung aus Sektoren innerha...

Weiterlesen

Definition der Anleiherenditen: Formel & Berechnung

Was ist die Anleihenrendite? Anleiherendite ist der Rückkehr ein Investor realisiert auf a Bindu...

Weiterlesen

Der New York City Recovery Index: 19. Juli

Anmerkung der Redaktion: Nachfolgend finden Sie die Veröffentlichung des NYC Recovery Index in de...

Weiterlesen

stories ig