Better Investing Tips

7 Fehler, die Menschen bei der Auswahl eines Finanzberaters machen

Die Wahl eines Finanzberaters ist eine wichtige Lebensentscheidung, die Ihre finanzielle Entwicklung für die kommenden Jahre bestimmen kann.

Eine Studie von Northwestern Mutual aus dem Jahr 2019 ergab, dass US-Erwachsene, die mit einem Finanzberater arbeiten berichten „deutlich mehr finanzielle Sicherheit, Vertrauen und Klarheit als diejenigen, die es alleine schaffen“.

Der Wert von Zusammenarbeit mit einem Finanzberater variiert von Person zu Person und Beratern ist es gesetzlich untersagt, Renditen zu versprechen, aber Untersuchungen legen nahe, dass die durchschnittlichen zusätzlichen Anlagerenditen jedes Jahr zwischen 1,5% und 4% mehr liegen können.

Das neue Tool von SmartAsset macht es Ihnen leicht, in wenigen Minuten den richtigen Finanzberater in Ihrer Nähe zu finden. Unser exklusives, kostenloses Tool bringt Sie mit bis zu drei lokalen treuhänderischen Finanzberatern zusammen, die einen strengen Überprüfungsprozess bestanden haben. Wir bestätigen, dass jeder bei der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) oder dem entsprechenden Staat registriert ist Regulierungsbehörde, besitzen die entsprechenden Lizenzen und haben keine ausstehenden oder gültigen behördlichen Offenlegungen innerhalb der letzten 10 Jahre.

Sich dieser sieben häufigsten Fehler bewusst sein, wenn einen Berater auswählen kann Ihnen helfen, Seelenfrieden zu finden und jahrelangen Stress zu vermeiden.

Erfahren Sie, wie Sie mit Ihrem Finanzberater über Ihre Ziele sprechen

1. Einen Berater einstellen, der kein Treuhänder ist

Per Definition ist ein Treuhänder eine Person, die ethisch verpflichtet ist, im besten Interesse einer anderen Person zu handeln. Diese Verpflichtung beseitigt Interessenkonflikte und macht die Beratung eines Beraters vertrauenswürdiger.

Alle Finanzberater auf der Matching-Plattform von SmartAsset sind registrierte Treuhänder. Wenn Ihr Berater kein Treuhänder ist und Ihnen ständig Anlageprodukte aufdrängt, Verwenden Sie dieses kostenlose Tool, um einen Berater zu finden wer hat Ihr bestes Interesse im Sinn.

2. Den ersten Berater einstellen, den Sie treffen

Es ist zwar verlockend, den Berater am nächsten zu Hause oder den ersten Berater in den Gelben Seiten zu engagieren, aber diese Entscheidung erfordert mehr Zeit. Nehmen Sie sich die Zeit, mindestens ein paar Berater zu interviewen, bevor Sie die beste Übereinstimmung für Sie auswählen.

3. Die Wahl eines Beraters mit der falschen Spezialität

Einige Finanzberater spezialisiert auf Altersvorsorge, während andere am besten für Geschäftsinhaber oder solche mit einem hohen Nettovermögen geeignet sind. Einige sind möglicherweise am besten für junge Berufstätige geeignet, die eine Familie gründen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Stärken und Schwächen eines Beraters verstehen - bevor Sie die gepunktete Linie unterschreiben.

4. Auswahl eines Beraters mit einer inkompatiblen Strategie

Jeder Berater hat eine einzigartige Strategie. Einige Berater schlagen möglicherweise aggressive Anlagen vor, während andere eher konservativ sind. Wenn Sie lieber auf Aktien setzen, passt ein Berater, der Anleihen und Indexfonds bevorzugt, nicht zu Ihrem Stil.

5. Nicht nach Anmeldeinformationen fragen

Anlageberatung zu geben, Finanzberater müssen eine Prüfung bestehen. Fragen Sie Ihren Berater nach seinen Lizenzen, Tests und Anmeldeinformationen. Zu den Finanzberatertests gehören die Series 7 und Series 66 oder Series 65. Einige Berater gehen noch einen Schritt weiter und werden Certified Financial Planner oder CFP.

6. Nicht verstehen, wie sie bezahlt werden

Einige Berater sind "nur Gebühren" und berechnen Ihnen eine Pauschale, egal was passiert. Andere berechnen einen Prozentsatz Ihres verwalteten Vermögens. Einige Berater erhalten Provisionen von Investmentfonds, ein ernsthafter Interessenkonflikt. Wenn der Berater mehr verdient, indem er Ihre Interessen ignoriert, stellen Sie ihn nicht ein.

7. Versuchen Sie, selbst einen Berater einzustellen

Die Chancen stehen gut, dass es in Ihrer Stadt mehrere hochqualifizierte Finanzberater gibt. Es kann jedoch entmutigend erscheinen, sich für eines zu entscheiden.

Unser kostenloses Tool macht es Ihnen leicht Finden Sie den richtigen Finanzberater für Sie. Jetzt können Sie mit bis zu drei lokalen treuhänderischen Anlageberatern zusammengebracht werden, die streng auf regulatorische Offenlegungen und die Bestätigung ihrer Lizenzen überprüft wurden. Der gesamte Matching-Prozess dauert nur wenige Minuten.

Befolgen Sie diese Schritte, um den richtigen Berater für Sie zu finden

1. Klicken Sie auf den Link unten.

2. Nachdem Sie Ihre Postleitzahl eingegeben und Fragen zu Ihren finanziellen Zielen beantwortet haben, können Sie bis zu drei Top-Berater in Ihrer Nähe vergleichen und entscheiden, mit welchen Sie zusammenarbeiten möchten.

3. Genießen Sie eine bessere finanzielle Zukunft!

Finden Sie Ihren passenden Finanzberater

Warum Kunden Finanzberater feuern

Finanzberater werden ständig gefeuert. Es kann stechen, aber das zu überwinden und zu verstehen,...

Weiterlesen

Wie Finanzberatung Ihre Rendite steigern kann

Die Finanzberatungsgemeinschaft ist sich des Werts bewusst, den sie ihren Kunden bieten kann, ei...

Weiterlesen

Beratungspraxis kaufen? Diese Tipps helfen Ihnen, es richtig zu machen

Es gibt im Allgemeinen zwei Gründe für den Kauf eines Finanzberatung Praxis, so Michael Kitces' ...

Weiterlesen

stories ig